Studie »Essbare Innovationen«

Wie beeinflusst der Fortschritt unsere Esskultur, die Wahrnehmung der Zubereitung oder den Genusses einer raffiniert zubereiteten Mahlzeit? Die Begeisterung für neue Innovationen in der Lebensmittelwirtschaft lässt uns leicht  die Verbraucher vergessen. Viele Verbraucher stehen innovativen Technologien in der Lebensmittelwirtschaft oft skeptisch oder gar ablehnend gegenüber.

Mit der Studie »Essbare Innovationen« möchte DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT e.V. die die Sorgen der Bevölkerung gegenüber Innovationen aus der Lebensmittelwirtschaft aufgreifen und die oft zitierte Technikablehnung beleuchten. Das Ziel der Studie ist es, die Sicht der Verbraucher auf technische Innovationen zu untersuchen und konkrete Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Akzeptanz von lebensmittelbezogenen Innovationen für die Unternehmens- und Verbandskommunikation abzuleiten.

Die Studie wurde von der Fraunhofer-Allianz Food Chain Management im Auftrag der Lebensmittelwirtschaft e.V. angefertigt.

White Paper

Studienbericht

Auswertung der Befragung