Leistungsangebot der Allianz Food Chain Management

Wir sind der fachkundiger Ansprechpartner für Ihre Fragen. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der vielseitigen Kompetenzen der Allianz Food Chain Management.

Lebensmittelsicherheit und -qualität

Laboranalytik:
(An)organische Rückstände und Kontaminanten, Spurenanalytik, Bioanalytik, Mikrobiologie, Pathogene, Allergene; Messung freier Radikale; Strukturaufklärung; anorg. Nanopartikel; humansensorische Untersuchungen

Schnellanalytik:
Physikalisch, chemisch, biochemisch, molekularbiologisch; Hochdurchsatz Imaging (in-line. on-line, at-line); zellbasierte Assays; Teststreifen

Lebensmitteltechnologie

Herstellung von ausgewählten Lebensmitteln im kleintechnischen Maßstab

Inhaltsstoffe für Nahrungszusatzmittel; Enzyme

Verfahren zur Reinigung, Desinfektion, Hygienisierung und Sterilisation:
Hochdruck, Mikrowellen, Plasma, UV-Desinfektion, Ozon, Membran-Filtration

Verfahrens- und Anlagenentwicklung:
Prozessauslegung; Design; Risikoanalyse; Überwachung; Pilotierung; Validierung

Optimierung von Prozessen:
Trocknungsverfahren, Mikrobielle Stabilität; Rohstoffaufschluss, Trennverfahren; Erhaltung und Verbleib hochwertiger Inhaltstoffe; Energieeffizienz; Ressourceneffizienz; Kreislaufführung

Molekularbiologie:
Optimierte und verbesserte Produktion z. B. gentechnisch modifizierte Organismen

Inspektion und Sichtprüfung: Sortierung von Schüttgütern

Verpackungstechnologie

Lebensmittelverpackungen:
Aktive Verpackungen, Indikator-Funktionen; Migration aus Packstoffen; Barriere- und Antihaftschichten; Form- und Siegelprozesse; biobasierte und bioabbaubare Verpackungen; Verklebungslösungen; Easy Opening; Verpackungsmaterialien

Hygienic Analysis, Design

Logistik

Kettenübergreifende Tracking & Tracing-Dienste:
Überwachung von Versorgungsketten durch Sensornetzwerke; Mikro-Transpondersysteme, Transponder-Design; RFID

Digital vernetzte Systeme

Nachhaltigkeit

Bewertung von Betrieben:
Optimierung von Ressourcenverbrauch, Wasser- und Energieeinsatz

Nutzungskonzepte für Nebenströme:
Circular Economy; Bioenergie; Proteingewinnung

Nachhaltige Landwirtschaft:
Anbau- und Bodenkunde; Toxikologie, Metabolismus-Studien; Sensorsysteme für Böden

Röntgenographische und Optische Analyseverfahren

3D Computertomographie:
Pflanzen:
Phänotypisierung von ober- und unterirdischen Merkmalen
Lebensmittel:
Qualitätskontrolle, Strukturanalyse

3D-Pflanzenscanner

Röntgensortierung:
Qualitätssicherung durch Erkennung optisch nicht erkennbarer Fremdstoffe

Laser-Messsysteme für die Qualitätssicherung, Prozesssteuerung und Messung geometrischer Größen

Nahinfrarotspektroskopie (NIR)

Hyperspektrale Bildanalyse (UV bis IR): Identifikation und Klassifizierung, Chemometrie

Sensorik und Mikrosystemtechnik

Sensorik für Lebensmittelkontrolle und Überwachung:
Bildsensorik; Sensoren für Infrarot, Temperatur, Feuchte, Schwingung, Schock, Lage

Sensorentwicklung für die Analysen- und Prozessmesstechnik:
Gassensor, Chemosensor, Spektroskopie, Drucksensor, Flusssensor

Hardwareentwicklung; Softwareentwicklung und Implementierung in Systemen

RFID-basierte Sensorik:
Tracking bei Lagerung und Transport; RFID mit Mehrwertfunktion (Data on Tag)

Dienstleistungen

Beratung

Studien, Marktrecherchen, Potenzialanalysen

Workshops